Invictus - Unbezwungen

 Südafrika

 

Das ist die Geschichte des Amtsantritts von Nelson Mandela. Und die Geschichte einer Rugby Weltmeisterschaft. Es ist die Geschichte eines von Haß und Mißtrauen geteilten Landes, dass nach der Wahl eines schwarzen Präsidenten mit all' seinen Themen konfrontiert wird. Und neues Selbstvertrauen sucht.

 

Es ist die Geschichte eines Mannes, der die Liebe und Vergebung über den Haß und Vergeltung stellt und damit Jeden berührt, der in seine Nähe kommt. "Ich bin der Meister meines Los, ich bin der Käpt'n meiner Seel'." Die Botschaft ist so aktuell, wie sie nur sein kann und sie hat nicht nur Mandela's Seele fliegen lassen. Zu den starken Bildern kommt eine Musik, die soviel Kraft hat, dass sie mich wochenlang nicht mehr losließ. "Nkosi sikelel i Africa." Mögen unsere Verschiedenheiten uns nicht voneinander trennen sondern bereichern!

Foto: Uschi Dreiucker / pixelio.de
Foto: Heike Würpel
Foto: Marco Schlüter / pixelio.de
Foto: Peter / pixelio.de
Foto: Andreas Hermsdorf / pixelio.de
Foto: Heike Würpel
Foto: Rainer Sturm / pixelio.de
Foto: Herbert Raschke / pixelio.de
Foto: Heike Würpel
Foto: Rolf Handke / pixelio.de
Foto: Susanne Richter / pixelio.de
Foto: roja48 / pixelio.de
Foto: Bernd Kasper / pixelio.de
Foto: Rudis-Fotoseite.de / pixelio.de
Foto: Peter A / pixelio.de
Foto: Carolin Daum / pixelio.de
Foto: Thomas Wiesendahl / pixelio.de
Foto: Uschi Dreiucker / pixelio.de
Foto: Bernd Kasper / pixelio.de
Foto: Gabi Schoenemann / pixelio.de
Foto: H.D. Volz - pixelio.de
Foto: hum / pixelio.de
Foto: Maren Beßler - pixelio.de
Foto: Rosel Eckstein / pixelio.de
Foto: Alexander Altmann / pixelio.de
Foto: Heike Würpel
Foto: Rainer Sturm / pixelio.de