Worte, die streicheln

Worte, die erschüttern.

Worte, die neu sortieren.

 

  Worte,  die berühren.

 

Ein Strom der Liebe.

Von mir zu dir.

                      © Adolf Riess / pixelio.de                  © Josef Türk jun. / pixelio.de                © Hendri Smeenk / pixelio.de

Ich verstehe die Sprache der Herzen und kann sie in Worte fassen. Ich fühle die Träume der Seele und mache sie sichtbar. Ich spüre die Essenz des Lebens und finde die Klänge dazu. So, das du dich selbst wieder verstehst. So, das du Klarheit findest, in dir. So, das du die Welt wieder funkeln siehst. So, das du das Leben als das Geschenk erlebst, das es immer war.

 

Meine Worte sind eine Brücke. Vom Herzen zum Verstand. Sie überwinden die Mauern, die wir in uns geschaffen haben. Die Abgründe, die wir zwischen uns allen gegraben haben. Die Zäune die wir zwischen uns und dem Leben errichtet haben.

 

Meine Worte reichen dir die Hand. Um dort entlang zu gehen, wohin dich deine Wünsche schon immer führen wollten. 

Foto: Uschi Dreiucker / pixelio.de
Foto: Heike Würpel
Foto: Marco Schlüter / pixelio.de
Foto: Peter / pixelio.de
Foto: Andreas Hermsdorf / pixelio.de
Foto: Heike Würpel
Foto: Rainer Sturm / pixelio.de
Foto: Herbert Raschke / pixelio.de
Foto: Heike Würpel
Foto: Rolf Handke / pixelio.de
Foto: Susanne Richter / pixelio.de
Foto: roja48 / pixelio.de
Foto: Bernd Kasper / pixelio.de
Foto: Rudis-Fotoseite.de / pixelio.de
Foto: Peter A / pixelio.de
Foto: Carolin Daum / pixelio.de
Foto: Thomas Wiesendahl / pixelio.de
Foto: Uschi Dreiucker / pixelio.de
Foto: Bernd Kasper / pixelio.de
Foto: Gabi Schoenemann / pixelio.de
Foto: H.D. Volz - pixelio.de
Foto: hum / pixelio.de
Foto: Maren Beßler - pixelio.de
Foto: Rosel Eckstein / pixelio.de
Foto: Alexander Altmann / pixelio.de
Foto: Heike Würpel
Foto: Rainer Sturm / pixelio.de
Unterwegs auf der Erde mit Körper, Geist und Seele